Den Nachwuchs fördern, den Spitzensport stärken und den Hobbybereich unterstützen – das sind nur drei von vielen Aufgaben, die sich der neue Förderverein der Badmintonabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen vorgenommen hat. Sie können uns dabei unterstützen: Werden Sie Mitglied im Förderverein!
weitere Informationen Anmeldung
Swedish Masters 2016- Karin siegt im Finale!
zum neuesten Video

News rund um die Bundesligamannschaft und ihre Spieler

Hier finden Sie stets aktuelle Nachrichten zu den Bundesliga-Begegnungen sowie Berichte über Individualwettbewerbe oder andere interessante Neuigkeiten.

  • Alles im Fluss – Maas an die Stever
    Alles im Fluss – Maas an die Stever

    Union Lüdinghausen vermeldet seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison: Jelle Maas. Wie stark der niederländische Doppel- und Mixed-Spezialist ist, hat erst kürzlich bei der EM ein Steverstädter leidvoll erfahren müssen.

    mehr Informationen
  • Raus mit und ohne Applaus – Li, Zurwonne und Fransman verlieren
    Raus mit und ohne Applaus – Li, Zurwonne und Fransman verlieren

    Im Viertelfinale von Huelva war für Yvonne Li, Josche Zurwonne und Nick Fransman (alle Union Lüdinghausen) Endstation. Li trug das Aus mit Fassung, Zurwonne war bitter enttäuscht.

    mehr Informationen
  • Karin Schnaase drückt Lüdinghauser Badminton-Cracks die Daumen
    Karin Schnaase drückt Lüdinghauser Badminton-Cracks die Daumen

    Die Lüdinghauserin Karin Schnaase hat in ihrer Sportart Badminton viel erreicht: Mit der deutschen Damen-Nationalmannschaft gewann sie 2012 Gold bei der Mannschaftseuropameisterschaft. 2014 wurde sie erstmals Deutsche Meisterin im Damen-Einzel. 2013 kündigte sie zwar ihren Rücktritt an, doch 2016 war sie bei den Olympischen Spielen in Rio dabei und blickt nun aus der Distanz auf die EM in Huelva (Spanien).

    mehr Informationen
  • Andalusische Träume – Zurwonne und Efler wollen ins Viertelfinale
    Andalusische Träume – Zurwonne und Efler wollen ins Viertelfinale

    Sechs Spieler des Bundesligisten Union Lüdinghausen nehmen an der am Dienstag beginnenden Europameisterschaft im spanischen Huelva teil. Mindestens zwei von ihnen wollen weit kommen.

    mehr Informationen
  • Leistungssporthalle kostet rund elf Millionen Euro
    Leistungssporthalle kostet rund elf Millionen Euro

    Mehr als zehn Jahre Planung sind ins Land gegangen, am Donnerstagabend nun hat der Rat den Großteil der Aufträge für den Bau der neuen Leistungssporthalle an der Konrad-Adenauer-Straße vergeben. Rund elf Millionen Euro soll das Großprojekt kosten. Abzüglich der Landesförderung von knapp vier Millionen Euro bleibt für die Stadt ein Eigenanteil von gut sieben Millionen Euro.

    mehr Informationen