Den Nachwuchs fördern, den Spitzensport stärken und den Hobbybereich unterstützen – das sind nur drei von vielen Aufgaben, die sich der neue Förderverein der Badmintonabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen vorgenommen hat. Sie können uns dabei unterstützen: Werden Sie Mitglied im Förderverein!
weitere Informationen Anmeldung
Swedish Masters 2016- Karin siegt im Finale!
zum neuesten Video

News rund um die Bundesligamannschaft und ihre Spieler

Hier finden Sie stets aktuelle Nachrichten zu den Bundesliga-Begegnungen sowie Berichte über Individualwettbewerbe oder andere interessante Neuigkeiten.

  • Schnaase in der zweiten Runde
    Schnaase in der zweiten Runde

    Eine Runde weiter ist Karin Schnaase von Union Lüdinghausen nach ihrem Sieg gegen die Japanerin Hirose. Schnaases Mannschaftskollege Josche Zurwonne ist dagegen im Herrendoppel ausgeschieden.

    mehr Informationen
  • Brisantes Duell in Paris
    Brisantes Duell in Paris

    Mit André Kurniawan Tedjono, Karin Schnaase, Josche Zurwonne und Heather Olver gehen vier Spieler des SC Union Lüdinghausen bei den „French Open“ aufs Viereck. Vor allem auf Tedjono wartet eine reizvolle Aufgabe.

    mehr Informationen
  • Bosch und Tedjono im Halbfinale
    Bosch und Tedjono im Halbfinale

    Bei den „Dutch Open“ in Almere blieben aus dem Großaufgebot des SC Union Lüdinghausen zwei Spieler bis zum Halbfinale im Turnier: Tedjono im Herreneinzel und Bosch im Herrendoppel.

    mehr Informationen
  • Tedjono gewinnt das Union-Duell
    Tedjono gewinnt das Union-Duell

    André Kurniawan Tedjono von Union Lüdinghausen hat das vereinsinterne Duell gegen Yuhan Tan gewonnen. Ebenfalls weiter sind Karin Schnaase und Nick Fransmann.

    mehr Informationen
  • Der Meister nur im Mittelfeld
    Der Meister nur im Mittelfeld

    Beim SV Fun-Ball Dortelweil feierte Union Lüdinghausen am Samstag den ersten Sieg in dieser Saison. Doch am Tag drauf verlor der Deutsche Meister mit 1:5 gegen den TV Refrath. Den einzigen Punkt holte das neue japanisch-englische Damendoppel mit Mizuki Fujii und Heather Olver.

    mehr Informationen