Den Nachwuchs fördern, den Spitzensport stärken und den Hobbybereich unterstützen – das sind nur drei von vielen Aufgaben, die sich der neue Förderverein der Badmintonabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen vorgenommen hat. Sie können uns dabei unterstützen: Werden Sie Mitglied im Förderverein!
weitere Informationen Anmeldung
Swedish Masters 2016- Karin siegt im Finale!
zum neuesten Video

News rund um den Schüler- und Jugendbereich

Hier finden Sie stets aktuelle Nachrichten zu den Mannschaftsspielen der Jugend-, Schüler- und Minimannschaften sowie Berichte über Individualwettbewerbe oder andere interessante Neuigkeiten.

  • Lüdinghauser Linus Emmerich setzt seine Serie fort
    Lüdinghauser Linus Emmerich setzt seine Serie fort

    Beim Bezirks-Einzelranglistenturnier des Badminton-Nachwuchses in Mühlheim wusste vor allem Union Lüdinghausens Linus Emmerich zu überzeugen. Er qualifizierte sich für die nächste Ebene.

    mehr Informationen
  • Union Lüdinghausen verzeichnet zwei Nachwuchssiege
    Union Lüdinghausen verzeichnet zwei Nachwuchssiege

    Union Lüdinghausen verzeichnet zwei Nachwuchssiege bei U 19-Bezirksranglisten. Lea Timpeltey siegte im Mixed, Robin Victor im Jungendoppel. Auch im Mädchendoppel kam Timpeltey ins Finale.

    mehr Informationen
  • Union Lüdinghausen testet neue Ballmaschine
    Union Lüdinghausen testet neue Ballmaschine

    „Ich fühle mich manchmal wie ein Oktopus mit vielen Armen“, sagt Badmintontrainer Christoph Schnaase von Union Lüdinghausen. Eine Ballmaschine soll Abhilfe schaffen.

    mehr Informationen
  • Paula Jünemann Zweite beim NRW-Turnier
    Paula Jünemann Zweite beim NRW-Turnier

    Paula Jünemann von Union Lüdinghausen wurde beim NRW-Einzelranglistenturnier Zweite. Enttäuschend verlief das Turnier für Robin Victor.

    mehr Informationen
  • Top-Platzierungen für Linus Emmerich und Aylia Vogt in Köln
    Top-Platzierungen für Linus Emmerich und Aylia Vogt in Köln

    Köln hat einiges an Attraktionen zu bieten. Dafür hatten Aylia Vogt und Linus Emmerich am Wochenende nur leider keine Zeit, sie arbeiteten mit ihren Badminton-Schlägern an den ganz persönlichen Attraktionen – und das sehr erfolgreich.

    mehr Informationen